Die besten Traffic Strategien bekannter Online Marketer

JEDE Webseite braucht Traffic – also zielgerichtete Besucher – um Leads zu gewinnen oder Umsätze zu generieren. Doch wie machen es die „Großen“ im Online Marketing? Wie bekommen bekannte Namen im Online Marketing Besucher auf Ihre Webseiten? Genau diese Fragen möchte ich in diesem Artikel beantworten. Ich habe einige bekannte Online Marketer gefragt, was ihre derzeit beste Traffic Strategie ist. Hier die Antworten:

Marcel Schlee von marcelschlee.com

Marcel SchleeMeine beste Traffic-Strategie ist momentan durch eigene Liste oder Affiliates ein sehr exklusives Webinar, welches es nur Live gibt und an einem Termin und danach können sich die Leute bei mir bewerben für ein Coaching. Nach der Bewerbung führe ich ein 30 minütiges kostenloses Telefoncoaching und mache dann ein Angebot. Conversion ist 40% bei einem 3.500 € Produkt.

Und dazu schicke ich Facebook Ad Traffic drauf.

 


 

Tobias Knoof von digitale-infoprodukte.de

Tobias KnoofFür mich ist das „hebeln“ von bestehendem Traffic die sinnvollste und ergiebigste Methode. Hierbei ist man beim Viralmarketing, welches grundsätzlich durch empfehlenswerte Inhalte, aber auch durch Technologie und smarte Skripte unterstützt werden kann. Als psychologischen Treiber kann man dabei die Konzepte des Gamification aus der Spieleindustrie verstehen. Wer sich eingehender damit beschäftigen will, sollte sich das Thema „viral expansion loop“ genauer anschauen, auch einige sehr interessante Bücher wie „Viral Loops“ von A.Penneberg sollten dabei auf der Todo-Liste stehen, um die viralen Mechanismen und Hebelwirkungen wirklich tiefgründig zu verstehen.

 


 

Oliver Pfeil von oliverpfeil.de

Oliver PfeilIch generiere meine Interessenten und Kunden hauptsächlich über Adwords. Viele behaupten ja, Adwords sei viel zu teuer und unrentabel. Da kann ich nur widersprechen. Natürlich ist eine Anzeige nicht unbedingt von Beginn an rentabel. Wenn Sie sich allerdings intensiv mit dem Thema auseinandersetzen und viel testen, werden Sie Adwords auch rentabel bekommen.

 


 

Dejan Novakovic von dejan-novakovic.com

Dejan NovakovicWer sich mit Internet Marketing und in diesem Fall mit Traffic beschäftigt, sollte meiner Meinung nach nicht nur auf eine Strategie setzen, sondern sich 2-3 rauspicken und sich mehrere Monate darauf konzentrieren. So ist man nicht abhängig von Google, Facebook & Co.

Einer meiner Lieblingsstrategien sind langfristige Kooperationen/ Partnerschaften. Und damit meine ich nicht nur Affiliates. Hier geht es um weit mehr, da ich mir genau überlege was für meinen potentiellen Partner wichtig ist und welches Problem er hat oder haben könnte. Genau dieses versuche ich dann mit meiner Dienstleistung, meinen Know-How oder Kontakten zu lösen. So habe ich einige sehr gute Partnerschaften gewinnen können, die uns teilweise 6-stelligen! Umsatz gebracht haben!

Um noch unabhängiger zu sein und schnell Traffic zu generieren setzen wir vermehrt auf PPC Traffic z.b über Facebook. Je nach Zielgruppe kann man hier schon für wenige Cent Klicks generieren. Hier ist es jedoch wichtig sich wirklich Know-How anzueignen und einen finanziellen Polster zu haben. Bevor man keinen 4-stelligen Betrag verbrannt hat, weiß man nicht wie es genau funktioniert. D.h mit einem 50€ Gutschein Adwords oder Facebook zu testen und zu behaupten „ich habe es probiert“ genügt leider nicht.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass man sich überlegt was einem liegt und ob man eher Zeit oder Geld hat. So habe ich mich bewusst gegen SEO entschieden, da mir einfach die Zeit für Artikel fehlt. Mein Tipp: Hinsetzen, nachdenken, loslegen und dann IMMER wieder optimieren!

 


 

 Thomas Klußmann von gruender.de

Thomas KlußmannAus meiner Sicht gibt es gibt es nicht „die“ Traffic-Strategie – entscheid ist vor allem der Mix aus diversen Traffic-Quellen, die letztendlich entscheidend für die Besucherströme auf Ihrer Webseite sind.

Für mich ist dabei Social Media Marketing eine der wichtigsten Bestandteile meiner Traffic-Quellen auf www.gruender.de. Durch diverse soziale Netzwerke haben Sie als Unternehmer die Chance, gezielt nach Personen zu suchen, die eine hohe Affinität mit Ihrem Business aufweisen. Für Gründer.de bedeutet dies eine detaillierte Suche nach Personen, die sich mit dem Thema „Online-Marketing“ befassen und dies auch in sozialen Netzwerken innerhalb Ihrer Profile bzw. Gruppen preisgeben.

Dadurch entsteht automatisch die Möglichkeit, eine begründete Kontaktaufnahme zu starten und somit den Social Media-User in einen Lead umzuwandeln. Gerade für Unternehmer, die im B2B-Bereich tätig sind kann ich das Netzwerk Xing empfehlen – für Unternehmer des B2C-Bereichs wäre Facebook sicherlich die erste Anlaufstelle. Auch wenn Social Media Marketing gerade zu Beginn mehr Aufwand als Ertrag zu generieren scheint, ist es mittel- bis langfristig gesehen eine der wichtigsten Traffic-Quellen für Ihr Online-Busienss.

 


 

Dirk Henningsen von dirk-henningsen.de

Dirk HenningsenWenn ich die letzten 7 Jahre zurückblicke, die ich mich mit der Kundengewinnung im Internet beschäftige, so hat mir trotz unzähliger Versuche nur eine einzige Traffic-Strategie namhafte Gewinne gebracht. Paid Traffic oder ins Deutsche übersetzt, bezahlte Werbung.

Ich kann nur jedem raten, sich diesem Thema so schnell wie möglich zu widmen und sich auf die Gewinnung von neuen Kunden durch bezahlte Werbung zu konzentrieren. Die Angst vor hohen Kosten ist in der Regel unbegründet, da sich, ein gut verkaufender Verkaufstrichter vorausgesetzt, die Werbekosten schnell relativieren, wenn man für einen Werbe-Euro einen Euro Gewinn macht (also 2 Euro einnimmt).

Auch kann man bei vielen Werbeanbietern mit kleinem Budget, schon ab wenigen Euro, starten und bei Erfolg dieses ausbauen. Und was gibt es besseres als z.B. 3.000,- Euro pro Monat zu investieren und mit dieser Investition 3.000,- Euro Gewinn zu machen?

Sicherlich gibt es auch „kostenlose“ Kundengewinnungsstrategien aber diese fressen dann ausnahmslos Zeit und das ist langfristig die wertvollste Ressource für Sie als Unternehmer. Wenn ich heute zurückblicke und meinen größten Fehler entdecken sollte, dann ist es der, nicht rechtzeitig in bezahlte Werbung investiert und darüber neue Kunden gewonnen zu haben.

Die schlaueste Art, Fehler zu vermeiden, ist aus den Fehlern anderer zu lernen. Für einen Austausch zum Thema Kundengewinnung und Internetmarketing habe ich deswegen die kostenlose Facebook-Gruppe „Onlinekundengewinner“ ins Leben gerufen, zu der ich Sie herzlich einlade (hier klicken): facebook.com/groups/onlinekundengewinner

 


 

Robert Nabenhauer von presalesmarketing.com

Robert NabenhauerGastartikelstrategie

Die eigene Reputation steigern, Fachwissen für Interessierte beisteuern und parallel ein weites Netz an Verweisen im Internet aufbauen – alles mit einer Strategie. Der Gastartikelstrategie.

Das Prinzip ist einfach: Hochwertige, sorgfältig auf jedes einzelne Fachportal abgestimmte Gastartikel mit Verweis auf das eigene Profil, den guten Namen oder die passende Landingpage werden an passende Fachportale, Online Magazine oder Blogs weitergegeben. Kostenfrei, versteht sich. Der Gastautor profitiert von der Reichweite des Portals und steigert seine Reputation als Experte. Das Portal profitiert vom Fachwissen seines Gastautors und bietet seinen Lesern Abwechslung.

Die Gastartikelstrategie beruht auf Gegenseitigkeit: Alle Seiten gewinnen. Wer nicht selbst jeden einzelnen Fachartikel schreiben mag, kann diese Arbeit auch auslagern – Ghostwriter und Texter übernehmen diese Arbeit. Durch die zahlreichen Verlinkungen ergibt sich ein breit aufgespanntes Netz an Verweisen – von Google äußerst positiv bewertet, für Interessenten am Thema ein guter Hinweis darauf, wie groß das Fachwissen und der Einfluss des Experten sind.

 

Welche Traffic-Strategie gefällt Dir am besten bzw. welche nutzt Du selbst?

Ich freue mich auf Deine Kommentare!

Viel Erfolg und alles Gute!
Christian

Erfolgreiches Online Business aufbauenDu startest bei Null oder Dein eigenes Online Business kommt nicht so richtig auf Touren?

Hol Dir jetzt den Ratgeber „Die 5 elementaren Bausteine für ein erfolgreiches Online Business“ und erfahre wie es echte Online Profis machen. Trage jetzt Deine beste Email-Adresse ein und hol Dir den Report völlig kostenlos:

Deine Daten sind 100% sicher.

6 Kommentare, sei der nächste!

  1. DANKE für den interessanten Artikel!
    Die Methode von Tobias Knoof ist mir am sympathischsten. Auch dir Tobias DANKE für den Buchtipp steht schon auf meinem „Weihnachtswunschzettel“ :-).
    Aber leider geht es nicht NUR mit einer Methode, daher ist meiner Meinung nach ein gesunder Mix (und hier ist der Mix natürlich vom Produkt und den anzusprechenden Usern abhängig) notwendig.
    herzliche Grüsse
    Michael

  2. Hochwertige Traffic-Strategien von ausgewiesenen Experten im Onlinemarketing!

    Eine wesentliche Trafficquelle fehlt aber hier gänzlich: Besuchergenerierung über YouTube – zumal eine Listung in den organischen Suchergebnissen von Google mit Videos extrem leicht und schnell zu erreichen ist.

    Toller Blogpost – Jürgen

  3. Hallo Michael, hallo Jürgen,

    vielen Dank für eure Kommentare!

    @Michael: ganz genau, man sollte sich nie von nur einer Traffic-Quelle abhänging machen, sonder verschiedene Quellen „anzapfen“. 🙂

    @Jürgen: absolut! YouTube ist eine geniale und vor allem kostenlose Traffic-Quelle, die mit keyword-optimierten Texten sehr gute Ergebnisse liefert! 🙂

    LG
    Christian

  4. Da jeder nicht nur individuelle Produkte anbietet, sondern auch einen eigenen Style hat, habe ich gemerkt, dass es am Anfang immer das Beste ist, so viele Traffic-Strategien, wie möglich zu testen und dann die Methoden auszubauen, die funktionieren.

    Bei jedem neuen Produkt wende ich inzwischen über 45 verschiedene Traffic-Strategien an und bleibe dann bei 5 Strategien hängen. Das ist zwar am Anfang recht anstrengend, aber ich kann jedem die „mit Kanonen auf Spatzen“ Variante empfehlen, weil irgendwas immer greift.

    liebe Grüße
    Lars Pilawski

  5. Hey,
    interessanter Artikel!

    Ich habe schon viele Strategien ausprobiert. Die einen haben mehr und die anderen weniger funktioniert. Aber insgesamt war ich doch von der ein oder anderen Strategie sehr begeistert, welche ich so aufschnappen konnte.

    Habe letztens auch wieder nach neuen Strategien gesucht und bin auf diesen Artikel gestoßen: https://online-marketing-site.de/traffic-generieren/ dort werden mehr als 99 Strategien beschrieben / aufgelistet. Ich teste gerade einige von der Liste aus. Bin mal gespannt wie wirksam die ein oder andere Strategie aus der Liste ist.

    LG
    Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.